Behandlungen mit Ultraschall


Die Haut sieht jünger und frischer aus!

 

Bei der Anwendung von Ultraschall auf der Haut kommt es zu mehreren Wirkungen:

 

1. Ultraschall - Tiefenreinigung

Die hochfrequenten Schwingungen sind in der Lage, Verunreinigungen, abgestorbene Hautzellen, Talg etc. ohne Druck, schmerzfrei und ohne die Haut zu reizen oder zu verletzen mit Leichtigkeit zu entfernen. Nicht mehr funktionsfähige Zellen werden beseitigt, die Durchblutung angeregt, die gesamte Haut in Schwingung/Vibration versetzt und aufgeweckt. So kann die Haut wieder neue Nährstoffe aufnehmen. Diese Reinigungsart hinterlässt keine Spuren auf der Haut, da zur Entfernung der Unreinheiten nur moderater Druck auf die Haut ausgeübt wird. Überschüssiges Fett, verstopfte Haarfollikel/Talgdrüsen werden mühelos beseitigt. Die Poren sind danach perfekt gereinigt, die Mitesser entfernt. Die Haut kann wieder atmen und wird mit Sauerstoff versorgt.

 

Resultat

Sie erhalten eine erstklassige, porentiefe und schmerzfreie Haut-Reinigung.

 

2. Einschleusen mit Ultraschall

Die Vibrationen bewirken eine Mikromassage; die Zellen, bis tief in die Haut werden durchvibriert, aufgeweckt, angeregt, die Poren öffnen sich und so wird die Aufnahme und das tiefe Eindringen von Wirkstoffen garantiert. Zudem wird die Durchblutung erhöht, Schlackenstoffe werden optimaler über die Lymphen abtransportiert und die Selbstheilungskräfte der Haut angeregt. Die Kollagenfasern werden angeregt sich zu erneuern, was ihre Elastizität und Dehnbarkeit verbessert.

 

Resultat

Schon nach wenigen Ultraschall-Anwendungen bilden sich die Fältchen zurück, selbst Mimik-Falten erscheinen weniger tief und werden sichtbar gemildert. Der gesamte Alterungsprozess der Haut wird verlangsamt. Verhärtungen und Vernarbungen werden vermindert, die Muskulatur wird beruhigt und entspannt, das Bindegewebe wird gefestigt und das Hautbild sichtbar verfeinert.

 

 Indikationen

  • unreine Haut
  • Falten (Mimikfalten / Trockenheitsfältchen)
  • Einschleusen von Wirkstoffen
  • Tonisierung feuchtigkeitsarmer Haut
  • Regenerierung vorzeitig gealterter Haut
  • Couperose-Behandlung
  • Schwellungen
  • Festigung
  • Behandlung von Pigmentstörungen
  • Narben-Behandlung
  • Tränensäcke
  • Anregung der Lymphbewegung
  • Detonisierung verspannter Muskulatur
  • Ultraschall kurbelt den Hautstoffwechsel an
  • Ultraschall wirkt Hautalterung entgegen und beugt ihr vor
  • Ultraschall verbessert den Tonus der mimischen Muskulatur
  • Ultraschall begünstigt das Eindringen der danach verwendeten Pflegeprodukte
  • Ultraschall erhöht die Wirksamkeit der Wirkstoffe
  • Ultraschall steigert den Zellstoffwechsel
  • Ultraschall fördert die Durchblutung
  • Ultraschall macht die Haut weich und geschmeidig
  • Ultraschall regeneriert die Haut
  • Ultraschall fördert die Wirkstoffaufnahme und beschleunigt das Eindringen der Wirkstoffe
  • Ultraschall beschleunigt die Lymphzirkulation
  • Ultraschall verbessert die Dehnbarkeit kollagener Fasern
  • Ultraschall lockert die Muskeln

 

Ultraschnelle Schwingungen: 25 Kilohertz = 25'000 Schwingungen pro Sekunde.

 

 Kontraindikationen

  • Herzschrittmacher
  • Herzrhythmusstörungen
  • Schwangerschaft
  • TrägerInnen von Metallimplantaten
  • Personen mit aktiven Hörgeräten
  • bei bösartigen Tumoren bzw. bei Verdacht auf solche und Metastasen

 

+ CHF 7.-- integriert in die Gesichtspflege